Aero-Solar

Neubau von 67 Geschosswohnungen am Campus Adlershof
Standort: Berlin-Adlershof
Bauherr: hit Hanseatische Immobilen Treuhand GmbH
Zeitraum: 2014-2016

Städtebau und Architektur
In Adlershof, zwischen dem Campus der Humboldt-Universität und dem Landschaftspark wird ein neues Wohnquartier mit einem vielfältigen Angebot an Wohnformen geplant.
Repräsentativ am neuen Grünanger gelegen, entsteht ein straßenbegleitender Baukörper, der sich farbenfroh, freundlich und offen präsentiert. Aufgelockert wird die Fassade durch farbig abgesetzte vorspringende Fenster- und Balkonelemente.
Die herausgedrehten Fenster des einen Bauteiles, die ihren Blick dem grünen Platz zuwenden und die Loggien im Bereich des Grünangers bilden mit ihrer unregelmäßigen Verteilung fröhliche Farbtupfen auf der Fassade. Die Eingänge und Treppenhäuser liegen leicht zurückgesetzt und unterteilen so die Länge des Gebäudes optisch in fünf Abschnitte.

Wohnungen
Geplant sind insgesamt 67 Wohnungen in einem ausgewogenen Mix, vom Single-Apartment über große Familienwohnungen bis zum luftigen Dachgeschossloft. Die größeren Wohnungen erhalten außenliegende Bäder und in jeder Wohnung ist ein integrierter Abstellraum vorgesehen. Die Wohnungen und Terrassen der Erdgeschossebene liegen erhöht auf der Tiefgarage, eine mit Hecken abgeschirmte Vorgartenzone schafft zusätzliche Privatsphäre. Dennoch ist durch die vier ebenerdigen Zugänge mit den Aufzügen ein barrierefreier Zugang zu jeder Wohnung gewährleistet. In den oberen Geschossen sind die Balkone zur Hälfte in der Fassade eingerückt, dadurch entsteht ein vor Einblicken geschützter Bereich. Die Erdgeschosswohnungen haben nach Süd-Westen große Terrassen und Nutzergärten. Ein Teil des rückwärtigen Grundstücks wird als Gemeinschaftsbereich gärtnerisch gestaltet und mit Spielplatz, Tischtennisplatten und Boule-Bahn ausgestattet. Durch die günstige Lage des Grundstückes sind die Wohnräume mit ihren vorgelagerten Gärten, Terrassen und Balkonen ideal nach Süd-Westen ausgerichtet. In den Wohnungen, die sich im Bauteil direkt am Grünanger befinden, lassen sich durchgesteckte Wohnräume mit Balkonen in beide Richtungen realisieren: Frühstück auf dem Ost-Balkon und Abendessen mit Sonnenuntergang.

02_AS_Garten